Shiatsu


Im Mittelpunkt von Shiatsu steht der Mensch.

 

 

                           

 

Die Lebensenergie Ki (auch Chi oder Qi) fließt in unseren Meridianen und erfüllt uns mit Lebendigkeit. Zuviel von dieser Energie, zu wenig oder ein gestautes Ki verursachen ein energetisches Ungleichgewicht in unserem Körper.

 

 

Die äußeren und inneren Einflüsse in unserem Leben wirken sich direkt auf unseren Körper aus. Dabei kann es passieren, dass diese Einflüsse nicht integriert werden können: Stress entsteht.

 

 

Die Stress-Symptome sind vielfältig und von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Shiatsu arbeitet nicht mit den Symptomen, sondern versucht, zugrundeliegende Stressmuster zu lösen.

 

 

Dadurch mindern sich Schmerzen, Unwohlsein und Beschwerden. Die Behandlungen geben Ihnen aber auch insgesamt mehr Ruhe, Gelassenheit und Zuversicht in Ihrem Leben.

 

 

Meridiane

 

Meridiane sind die Leitbahnen von Ki. Mit (Finger-)Druck entlang der Meridianverläufe werden Stagnationen und Blockaden von Ki gelöst.